Direkt zum Inhalt springen

Genehmigung Teilrevision öffentlicher Gestaltungsplan «Alters- und Familienwohnungen Kohlfirst»

Der öffentliche Gestaltungsplan «Alters- und Familienwohnungen Kohlfirst» wurde durch die Baudirektion genehmigt.

Die Gemeindeversammlung setzte mit Beschluss vom 23. November 2018 die Teilrevision des öffentlichen Gestaltungsplans «Alters- und Familienwohnungen Kohlfirst» fest. Gegen diesen Beschluss wurden keine Rechtsmittel eingelegt. Mit Schreiben vom 15. Januar 2019 ersuchte die Gemeinde Feuerthalen um Genehmigung der Vorlage bei der Baudirektion.

Die Baudirektion des Kantons Zürich hat am 16. Mai 2019 verfügt: Der öffentliche Gestaltungsplan «Alters- und Familienwohnungen Kohlfirst», welchen die Gemeindeversammlung Feuerthalen mit Beschluss vom 23. November 2018 festgesetzt hat, wird genehmigt.

Die Verfügung der Baudirektion des Kantons Zürich sowie der kommunale Beschluss mit den massgeblichen Unterlagen liegen ab dem Datum der Publikation an gerechnet 30 Tage während den ordentlichen Öffnungszeiten im Gemeindehaus Fürstengut, Gemeindekanzlei, Trüllergasse 6, 8245 Feuerthalen, zur Einsicht auf.

Gegen die Bestimmungen der Baudirektion vom 16. Mai 2019 sowie den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 23. November 2018 kann innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung beim Baurekursgericht des Kantons Zürich, 8090 Zürich, schriftlich Rekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss sowie die angerufenen Beweismittel sind beizulegen oder genau zu bezeichnen. Rekursentscheide des Baurekursgerichts sind kostenpflichtig; die Kosten hat die im Verfahren unterliegende Partei zu tragen.

8245 Feuerthalen, 31. Mai 2019

GEMEINDERAT FEUERTHALEN