Direkt zum Inhalt springen

Ff700: Abschlussakt und Enthüllung der 12. historischen Tafel

Einladung zum Abschlussakt der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr 700 Jahre Gemeinde Feuerthalen und Enthüllung der zwölften und letzten historischen Tafel.

Im Jahr 1318 tauchte der Name «Feuerthalen» erstmals in einer Urkunde auf. 700 Jahre später wurde dieses Jubiläum der Gemeinde Feuerthalen anlässlich von zahlreichen Veranstaltungen mit der Bevölkerung gebührend gefeiert.

Den Abschluss der Feierlichkeiten macht zum Ende des Jubiläumsjahres eine letzte Enthüllungs-Zeremonie, an der die zwölfte und letzte, aber nicht minder wichtige historische Tafel enthüllt wird, welche monatlich zur Geschichte, zu bedeutsamen Orten beziehungsweise verdienten Persönlichkeiten der Gemeinde Feuerthalen angefertigt wurden.

Die zwölfte Tafel ist einem der ältesten Zürcher Volksbräuche und damit DEM herausragenden jährlichen Ereignis in der Gemeinde Feuerthalen und den nachbarschaftlichen Kohlfirstgemeinden gewidmet: dem HILARI.

Die Abschluss-Zeremonie und Enthüllung der zwölften Tafel findet wie folgt statt:

Datum: Freitag, 14. Dezember 2018

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: COOP Rhymarkt, Feuerthalen (Haupteingang)

Für das Sponsoring der Hilari-Stele haben sich im Übrigen alle hilarinahen Vereine und Organisationen der Gemeinde zusammengeschlossen: Hilariverein Feuerthalen, Hilariverein Langwiesen, Tambouren, Knabenverein, Speutztrückli, Hilarimusik und die Hilariwiiber. Der Anlass wird deshalb musisch-kreativ auch durch ein kleines Platzkonzert der Hilarimusik zusammen mit den Hilariwiibern begleitet und damit gleichzeitig schon fast die baldigen Hilari-Feierlichkeiten eingeläutet.

Das Organisationskomitee würde sich sehr freuen, wenn auch der letzte Akt im Jubiläumsjahr nochmals auf eine gute Resonanz stossen würde und es mit allen interessierten Personen auf das abgelaufene Jahr und die bevorstehenden Feiertage anstossen kann.

ORGANISATIONSKOMITEE Ff700