Ersatzwahl Mitglied ev.-ref. Kirchenpflege Amtsdauer 2014 - 2018 - Publikation Stille Wahl

Auf die Ausschreibung der Ersatzwahl für ein Mitglied der ev.-ref. Kirchenpflege Feuerthalen vom 16. Dezember 2016 ist dem Gemeinderat als wahlleitender Behörde innert der ersten 40-tägigen Frist folgende Person als gültige Kandidatur vorgeschlagen und publiziert worden:

Nach Ablauf der mit Veröffentlichung des Wahlvorschlags vom 3. Februar 2017 angesetzten Nachfrist von 7 Tagen (§ 53 GPR) sind keine weiteren Wahlvorschläge eingegangen und der vorliegende Wahlvorschlag wurde nicht zurückgezogen. In Anwendung von Art. 6 der Kirchgemeindeordnung und § 54 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) sind damit die Voraussetzungen für eine stille Wahl erfüllt.

Mit GRB 2017-24 vom 20. Februar 2017 erklärte der Gemeinderat Feuerthalen als Mitglied der ev.-ref. Kirchenpflege Feuerthalen für den Rest der Amtsdauer 2014 – 2018 als gewählt:

Gurtner Holger, geb. 1980, von Luzern und Mühldorf (BE), Rüti 11, 8246 Langwiesen

Gegen diesen Beschluss kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Andelfingen, 8450 Andelfingen, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung erhalten.

8245 Feuerthalen, 3. März 2017 

Die wahlleitende Behörde
GEMEINDERAT FEUERTHALEN


Meldung druckenText versendenFenster schliessen