Hauskehricht

Was gehört dazu

Brennbarer Kehricht aus Haushaltungen und gleichwertiger Abfall aus Gewerbe und Industrie, soweit nicht wieder verwertbar oder kompostierbar.
Zum Beispiel: Hauskehricht, Wischgut, Watte, Windeln, Binden, Tetra-Packungen, Katzenstreu, Inhalt von Staubsaugersäcken, beschichtete Aludosen von Tiernahrung, Verpackungen

Was nicht

Alles, was sonst ent­sorgt werden kann oder wegen der Um­weltge­fährdung spe­ziell entsorgt werden muss. Spezielle Produktionsabfälle aus Gewerbe und Industrie sind separat zu entsorgen.
Zum Beispiel: Altpapier, Karton, Kleider, Schuhe, Textilien, Sperrgut, Kleinmetall, Elektrogeräte, Batterien

Wie & Wo

An Sammelta­gen ab 07.00 Uhr in offiziellen Behältnissen am Strassenrand be­reitstellen. Nicht am Vortag!

Durchführung: H.G. Meyer, Schleitheim
Hotline-Nummer: 052 680 12 27

Wann

Die Sammeldaten entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender.

zurück